Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben – So beschneiden Sie Kiwi Eine überwachsene Kiwi

Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben - So beschneiden Sie Kiwi Eine überwachsene Kiwi

Regelmäßiger Schnitt ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Kiwi-Reben. Kiwi-Reben, die sich selbst überlassen bleiben, werden schnell zu einem Wirrwarr. Das Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben ist jedoch auch möglich, wenn Sie einfache Trimmschritte ausführen. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie eine überwachsene Kiwi abschneiden können.

Kiwi-Pflanzenschnitt

Die einzige Möglichkeit, eine Kiwi-Rebe kräftig und produktiv zu halten, besteht darin, einen regelmäßigen Schnittplan einzuhalten. Das Beschneiden hilft dabei, einen starken Rahmen für die Rebe zu schaffen, das Wachstum mit der Obstproduktion in Einklang zu bringen und die Art von offenem Baldachin zu entwickeln, der Licht effizient nutzt.

Schneiden Sie den größten Teil der Kiwi-Pflanze in der kühlen Jahreszeit, während die Pflanze ruht. Im Sommer müssen Sie die Rebe jedoch auch mehrmals zurückschneiden, um sie unter Kontrolle zu halten. Die Technik zum Beschneiden reifer Kiwi-Reben ist etwas anders.

Beschneiden überwachsener Kiwi-Reben

Wenn Sie das Beschneiden vernachlässigen, wachsen Kiwis schnell zu einem Wirrwarr holziger Reben. In diesem Fall kann die Pflanze die Fruchtproduktion einstellen. Zu diesem Zeitpunkt ist es Zeit für ein ernsthaftes Trimmen der Kiwi-Pflanzen. Sie können die Technik zum Beschneiden reifer Kiwi-Reben ohne allzu große Probleme erlernen.

So beschneiden Sie eine überwachsene Kiwi

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine überwachsene Kiwi abschneiden, befolgen Sie diese Schritte. Der erste Schritt zum Beschneiden überwachsener Kiwi-Reben besteht darin, alle Äste zu entfernen, die sich um das Kiwi-Gitter wickeln. Entfernen Sie auch Weinrebenabschnitte, die um andere Zweige oder nahe gelegene Pflanzen gewickelt sind.

Wenn Sie diese Zweige herausschneiden, verwenden Sie scharfe, sterilisierte Scheren. Machen Sie die Schnitte in einem Winkel von 45 Grad, etwa 2,5 cm von der Hauptrebe entfernt.

Der nächste Schritt beim Beschneiden reifer Kiwi-Reben besteht darin, Queräste herauszuschneiden. Dies schließt Zweige ein, die über andere Zweige wachsen oder diese kreuzen. Schneiden Sie diese wieder auf 2,5 cm vom Hauptrebenstamm zurück. Schneiden Sie auch Triebe aus, die direkt aus dem Stiel herauswachsen, da diese keine Früchte tragen.

Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben - So beschneiden Sie Kiwi Eine überwachsene Kiwi

Wählen Sie einen Hauptstamm für die Kiwi-Rebe und trainieren Sie diesen gerade auf einem Gitter. Es sollte ungefähr 6 Fuß lang werden. Lassen Sie kurz hinter diesem Punkt zwei seitliche Triebe über dem Gitter wachsen. Schneiden Sie diese auf drei Knospen zurück und entfernen Sie dann alle anderen Seitentriebe.

Video: Anleitung Kiwis schneiden – so macht es der Profi! Kiwis im Winter schneiden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB