Emergent Water Plants – Verwendung von Emergent Plants in Wassergärten

Emergent Water Plants - Verwendung von Emergent Plants in Wassergärten

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch den Wald und stoßen auf einen sonnigen Teich. Rohrkolben halten ihre Stacheln in den Himmel, Binsen rasseln im Wind und schöne Seerosen schweben auf der Oberfläche. Sie haben gerade eine Sammlung aufstrebender Pflanzen bewundert, von denen Sie einige in Ihrem eigenen Hinterhofteich oder Wasserspiel verwenden können.

Aufstrebende Wasserpflanzen wachsen an den Rändern von Gewässern und zeigen normalerweise attraktive Blätter oder Wedel. Sie sind nicht als Blütenpflanzen bekannt, aber wenn sie Blumen produzieren, sind sie normalerweise spektakulär. Sie können aufstrebende Pflanzen für Teiche verwenden, die Sie im Hinterhof bauen. Sie verleihen Ihrem Landschaftsdesign eine attraktive natürliche Note.

Über aufstrebende Wasserpflanzen

Was sind emergente Pflanzen? Diese Pflanzen wachsen in Teichen und anderen Gewässern. Sie wachsen mit ihren Wurzeln im Schlamm oder Boden unter Wasser und haben Blätter oder Stacheln, die durch die Oberfläche in die Luft wachsen.

Sie können aus Knollen oder Wurzeln wachsen und die meisten von ihnen breiten sich leicht in ihrer Umgebung aus. Sie können 2,5 bis 5 cm hoch oder 1,8 m hoch sein. Viele dieser Pflanzen breiten sich so leicht aus, dass Sie sie jedes Jahr zurückschneiden müssen, um zu verhindern, dass sie ihre Umwelt überholen.

Verwendung von aufstrebenden Pflanzen in Wassergärten

Bei der Entscheidung über die Verwendung von aufstrebenden Pflanzen in Wassergärten sollte Ihr erstes Anliegen die Größe Ihres Wasserspiels sein. Halten Sie die Größe der Pflanzen mit Ihrem Teich im Maßstab. Große Rohrkolben sehen in einem winzigen 1,2 m langen Teich fehl am Platz aus, während große Landschaftsgestaltungsmerkmale Massenpflanzungen kleinerer Pflanzen erfordern.

Einige der besten Arten von aufstrebenden Pflanzen für den Heimgebrauch sind Seerosen mit ihren mehrfarbigen Blüten; Pickerelweed mit handgroßen, flachen Blättern, die gerade stehen; und Pfeilspitzen und Feuerfahne für ihre großen Spitzen von auffälligen Blüten.

Wenn Sie einen größeren Teich an einem schattigen Ort bauen, können kleinere Rohrkolben- und Binsenarten das natürliche Aussehen verbessern, während Maidencane einen schönen Akzent mit stacheligen grasartigen Blättern setzt.

Einige aufstrebende Pflanzen sind so produktiv, dass sie zurückgehalten werden müssen, um zu verhindern, dass sie den Teich übernehmen. Seerose ist die häufigste dieser Pflanzen. Wenn Sie nicht auf einem großen Stück Land einen riesigen Teich gebaut haben, pflanzen Sie Seerosen in mit Blumenerde gefüllte Behälter und stellen Sie die Töpfe auf den Boden des Teiches. Beobachten Sie ihr Wachstum jedes Jahr und entfernen Sie alle, die entkommen, und etablieren Sie sich am Boden des Teiches.

Emergent Water Plants - Verwendung von Emergent Plants in Wassergärten

HINWEIS: Die Verwendung einheimischer Pflanzen in einem Hauswassergarten (als wilde Ernte bezeichnet) kann riskant sein, wenn Sie Fische in Ihrem Teich haben, wie das meiste natürliche Wasser Merkmale beherbergen eine Vielzahl von Parasiten. Pflanzen, die aus einer natürlichen Wasserquelle stammen, sollten über Nacht in einer starken Kaliumpermanganatlösung unter Quarantäne gestellt werden, um Parasiten abzutöten, bevor sie in Ihren Teich eingeführt werden. Trotzdem ist es immer am besten, Wassergartenpflanzen von einem seriösen Kindergarten zu beziehen.

Video: Emersed Aquatic Plants – My Dedicated Tank!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB