Katzenminze für Ihre Katze anbauen – Katzenminzenpflanzen für Katzen verwenden

Katzenminze für Ihre Katze anbauen - Katzenminzenpflanzen für Katzen verwenden

Wenn Sie Katzen haben, haben Sie ihnen höchstwahrscheinlich Katzenminze gegeben oder Spielzeug für sie, das Katzenminze enthält. So sehr Ihre Katze dies schätzt, würde sie Sie noch mehr lieben, wenn Sie ihnen eine frische Katzenminze geben würden. Sie können Katzenkatzenpflanzen für Ihre Katzenfreunde entweder drinnen oder draußen anbauen und machen Sie sich keine Sorgen. Katzenminze für Ihre Katze zu züchten ist einfach.

Über das Pflanzen von Katzenminze für Katzen

Erst vor relativ kurzer Zeit begannen die Leute, Katzenminze, Nepeta cataria, ausschließlich für ihre Katzen anzubauen. Früher wurde es häufiger zur Behandlung von medizinischen Beschwerden verwendet oder für Tee oder sogar als Küchenkraut angebaut. Irgendwo entdeckte jemand bald seine itpsychotropen Wirkungen auf Katzen, und heute bauen die meisten Menschen Katzenminze für Katzenzwecke an.

Es gibt wahrscheinlich keinen Katzenliebhaber da draußen, der nicht versucht hat, Katzenfell an seinem Fellbaby zu machen. Für die Mehrheit sind die Ergebnisse erfreulich, da nur ein Drittel der Haustiere überhaupt nicht reagiert. Für die anderen zwei Drittel ist es jedoch an der Zeit zu lernen, wie man Katzenminzenpflanzen züchtet, damit Ihr Haustier Spaß hat.

Katzenminze enthält ätherische Öle, die als Stimulanzien für Katzen wirken. Insbesondere wird das Terpenoid Nepetalacton in der Öldrüse an der Unterseite des Laubes und an den Stielen produziert. Dieses Öl wurde auch als Insektenschutzmittel verwendet, obwohl es beim Auftragen auf die Haut nicht wirksam ist. Das Öl neigt dazu, mit der Zeit auszutrocknen, weshalb Fluffy möglicherweise anfing, diese Katzenminzenspielzeuge zu ignorieren.

Wie man Katzenminze für den Katzengebrauch züchtet

Katzenminze ist ein Mitglied der Minzfamilie und in USDAzone 3-9 winterhart. Es hat sich in gemäßigten Regionen der Welt weitgehend eingebürgert. Es kann durch Stecklinge, Teilung oder Samen vermehrt werden. Katzenminze kann im Garten oder in Behältern innen oder außen angebaut werden.

Wie Minze kann Katzenminze einen Gartenbereich übernehmen, daher ist der Anbau von Katzenminze in Behältern eine gute Option und bietet Ihren Katzenfreunden das ganze Jahr über eine Kräuterquelle.

Draußen ist Katzenminze nicht zu wählerisch in Bezug auf ihre Lichtanforderungen, aber Katzenminze aus Behältern benötigt innen mindestens 5 Stunden helles Licht. Auch hier geht es nicht speziell um Boden, sondern um einen reichen, lehmigen Boden, der gut entwässert.

Halten Sie neue Sämlinge feucht, aber nicht durchnässt. Wenn sich die Pflanzen etabliert haben, sind sie ziemlich dürretolerant. Kneifen Sie die Blüten ab, um eine zweite Blüte zu fördern, oder kneifen Sie sie kontinuierlich, um eine buschigere Pflanze zu erhalten.

Trocknen von Katzenminzenpflanzen

Jetzt, da Sie Ihre eigene Katzenminze anbauen, ist es Zeit zu lernen, wie Sie das Kraut für Ihre Katzen trocknen. Sie können eine ganze Pflanze oder nur schneidende Stängel ernten. Diese können kopfüber in einem warmen, dunklen und gut belüfteten Bereich aufgehängt werden, bis sie trocken sind.

Katzenminze für Ihre Katze anbauen - Katzenminzenpflanzen für Katzen verwenden

Dann können die Blätter und Blüten vom Stiel abgezogen und in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt oder in handgemachtes Katzenspielzeug eingenäht werden.

Video: Katzenminze für Katzen – Anwendung und Auswirkungen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB