Pflanzen unter Plastiktüten anbauen – Verwendung einer Plastiktüte als Gewächshaus

Pflanzen unter Plastiktüten anbauen - Verwendung einer Plastiktüte als Gewächshaus

Planen Sie eine längere Reise, vielleicht einen Urlaub, eine Kreuzfahrt oder ein Sabbatjahr? Vielleicht sind Sie mehrere Wochen bis sogar mehrere Monate von zu Hause weg. Sie haben Vorkehrungen getroffen, um an Bord der Haustiere zu gehen, aber was ist mit Ihren Zimmerpflanzen? Oder vielleicht keimen kleine Samen, die ständig feucht bleiben müssen, aber Sie können sie einfach nicht mehrmals am Tag besprühen. Diese Situationen können durch das Abdecken von Pflanzen mit Plastiktüten unterstützt werden. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie zuerst wissen müssen, wenn Sie Plastik als Gewächshaus für Pflanzen verwenden – dieser Artikel hilft dabei.

Pflanzen mit Plastiktüten bedecken

Pflanzen unter Plastiktüten speichern Feuchtigkeit und erfassen sogar, was die Pflanzen durch Transpiration produzieren. Verwenden Sie keine Plastiktüte als Gewächshaus für Sukkulenten. Sie vertragen zwar Vernachlässigung, vertragen diese Art von Feuchtigkeit jedoch nicht.

Vielleicht wird ein unerwarteter Frost prognostiziert, und Sie hoffen, die Knospen bei Topfblüten und / oder Sträuchern, die Früchte produzieren, draußen zu retten. Wenn der Busch klein genug ist, um ihn zu bedecken, können Sie einen sauberen Plastikmüllsack darüber oder darum herum legen und möglicherweise die Knospen retten. Bei größeren Sträuchern können Sie sogar eine Folie oder eine Plastikplane abdecken. Sie können auch eine dunkle Tasche verwenden, wenn das alles ist, was Sie haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Beutel am nächsten Tag früh entfernen, insbesondere wenn die Sonne scheint. Kunststoff verstärkt die Sonnenstrahlen und Ihre Knospen können schnell von der Gefahr des Einfrierens zum Verbrennen übergehen.

Wenn Sie ein Gewächshaus mit Plastiktüte verwenden, sollte sich Ihr Behälter im Allgemeinen an einem schattigen Ort befinden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie die Pflanzen längere Zeit bedeckt lassen müssen. Wenn Sie eine Plastiktüte verwenden, um sprießende Samen abzudecken, lassen Sie sie nach Möglichkeit ein paar kurze Sonnenblicke. Entfernen Sie in dieser Situation die Plastiktüte etwa alle paar Tage für etwa eine Stunde.

Überprüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit und lassen Sie sie etwas Luft zirkulieren, um eine Dämpfung zu vermeiden. Pflanzen, die mit Kunststoff bedeckt sind, profitieren von einem Ventilator und frischer Luft, in den meisten Fällen jedoch nicht von einer Innenheizung. Das Stechen kleiner Nadellöcher in den Kunststoff kann auch die Luftzirkulation unterstützen und gleichzeitig die für das Wachstum erforderliche Feuchtigkeit liefern.

Verwenden eines Plastiktütengewächshauses

Die Vorbereitung Ihrer Pflanzen in einem Plastikgewächshausgewächshaus beginnt mit ein wenig Wartung und Bewässerung. Abgestorbene Blätter entfernen. Auf Schädlinge prüfen und ggf. behandeln. Schädlinge und Krankheiten können in dieser Umgebung gedeihen, wenn sie bereits vorhanden sind.

Sie möchten, dass Ihre Pflanzen feucht, aber nicht feucht sind. Gießen Sie ein paar Tage, bevor Sie sie in Plastik einschließen. Geben Sie überschüssigem Wasser Zeit, um zu verdampfen oder aus dem Behälter zu laufen. Wenn Sie eine Pflanze mit feuchtem Boden in eine Plastiktüte geben, bleibt das Wasser normalerweise zurück und das Ergebnis kann ein verfaultes Wurzelsystem sein. Feuchter Boden ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Verwendung im Kunststoff-Gewächshaus.

Pflanzen unter Plastiktüten anbauen - Verwendung einer Plastiktüte als Gewächshaus

Sie können wahrscheinlich andere Verwendungszwecke finden, um Pflanzen mit einer durchsichtigen Plastiktüte zu bedecken. Einige verwenden Essstäbchen oder ähnliche Stäbchen, um zu verhindern, dass der Kunststoff das Laub berührt. Befolgen Sie die obigen Schritte und experimentieren Sie mit der Verwendung von Kunststoffabdeckungen, um Ihre Pflanzen in bestimmten Situationen in gutem Zustand zu halten.

Video: Frisches Gemüse aus dem Keller | Einfach genial | MDR

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB