Säureliebende Pflanzen: Welche Pflanzenarten wachsen in sauren Böden?

Säureliebende Pflanzen: Welche Pflanzenarten wachsen in sauren Böden?

Säureliebende Pflanzen bevorzugen einen Boden-pH von etwa 5,5. Dieser niedrigere pH-Wert ermöglicht es diesen Pflanzen, die Nährstoffe aufzunehmen, die sie zum Gedeihen und Wachsen benötigen. Die Liste, welche Arten von Pflanzen in sauren Böden wachsen, ist umfangreich. Die folgenden Vorschläge sind nur einige der beliebtesten Pflanzen, die sauren Boden benötigen. Im Allgemeinen eignen sich die östliche Hälfte der USA und der pazifische Nordwesten am besten für Pflanzen, die sauren Boden benötigen.

Bevor Sie fragen, welche Pflanzenarten in saurem Boden wachsen, überprüfen Sie den pH-Wert Ihres Bodens. Ein neutraler Boden kann mit säureproduzierenden Materialien behandelt werden, um den pH-Wert so weit zu senken, dass saure Bodenblumen zufrieden sind. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Boden alkalisch ist, ist es wahrscheinlich einfacher, Ihre säureliebenden Pflanzen in Behältern oder Hochbeeten zu züchten.

Säureliebende Pflanzen – Sträucher

Beliebte säureliebende Pflanzen sind:

  • Azaleen
  • Rhododendren
  • Fothergillas
  • Holly
  • Gardenien

Strauchpflanzen, die sauren Boden benötigen, profitieren von einem Mulch Tannennadeln, Torfmoos oder geschredderte Rinde, die organisch dazu beitragen, den pH-Wert des Bodens niedrig zu halten.

Pflanzen für sauren Boden – Blumen

Der Boden bedeckt Wintergrün und Pachysandra und alle Arten von Farnen wachsen gut in sauren Böden. Zu den sauren Bodenblumen gehören:

  • Japanische Iris
  • Trillium
  • Begonie
  • Caladium

Diese sauren Bodenblumen wachsen am besten bei einem niedrigeren pH-Wert.

Was Pflanzen in saurem Boden wachsen – Bäume

Fast alle immergrünen Pflanzen sind Pflanzen, die sauren Boden benötigen. Einige säureliebende Bäume sind:

  • Hartriegel
  • Buche
  • Stifteiche
  • Weideneiche
  • Magnolie

Ohne die Hortensie wäre keine Liste der Pflanzenarten, die in saurem Boden wachsen, vollständig. Hellblaue Blütenköpfe bedecken die Pflanze, wenn der Boden sauer ist.

Säureliebende Pflanzen: Welche Pflanzenarten wachsen in sauren Böden?

Während die meisten säureliebenden Pflanzen ohne ausreichend niedrigen pH-Wert chlorotisch werden (gelbgrüne Blätter), blühen die Blüten der Hortensie rosa, ohne sichtbare Verfärbungen in den Blättern, was sie zu einem guten Indikator für den pH-Wert in Ihren Blättern macht Gartenerde.

Video: Cornus kousa (China Girl) braucht sauren Boden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB