Unkonventionelle Aquarienpflanzen – Auswahl von Aquarium-Gartenpflanzen

Unkonventionelle Aquarienpflanzen - Auswahl von Aquarium-Gartenpflanzen

Wenn Sie Ihr Aquarium mit einigen unkonventionellen Aquariumpflanzen beleben möchten, lesen Sie weiter. Durch das Hinzufügen von Aquariengartenpflanzen sieht das Aquarium wirklich besser aus. Außerdem bieten Pflanzen in einem Aquarium Ihren Fischfreunden einen Ort, an dem sie sich verstecken können. Was ist mit terrestrischen Aquarienpflanzen? Sind die Landpflanzen für Aquarien geeignet? Wie wäre es mit Gartenpflanzen in einem Aquarium?

Verwenden von terrestrischen Aquarienpflanzen

Das Besondere an terrestrischen Aquarienpflanzen ist, dass sie normalerweise nicht gerne in Wasser getaucht werden und am Ende sterben. Haus- oder Gartenpflanzen in einem Aquarium können für eine Weile ihre Form behalten, aber irgendwann werden sie rotieren und sterben. Eine andere Sache bei Landpflanzen für Aquarien ist, dass sie oft in Gewächshäusern wachsen und mit Pestiziden oder Insektiziden besprüht werden, die für Ihre Fischfreunde schädlich sein können.

Trotzdem können Sie beim Einkauf von Aquariumgartenpflanzen auf terrestrische Aquarienpflanzen stoßen, wobei Landpflanzen zur Verwendung im Aquarium verkauft werden. Wie erkennt man solche ungeeigneten Pflanzen?

Beobachten Sie das Laub. Wasserpflanzen haben keine Art Wachsbeschichtung, die sie vor Austrocknung schützt. Die Blätter sind dünner, heller und zarter als Landpflanzen. Wasserpflanzen neigen dazu, einen luftigen Wuchs mit einem weichen Stiel zu haben, der beweglich genug ist, um sich im Strom zu biegen und zu wiegen. Manchmal haben sie Lufteinschlüsse, damit die Pflanze schwimmen kann. Landpflanzen haben einen steiferen Stamm und keine Lufteinschlüsse.

Wenn Sie Pflanzen erkennen, die Sie als Zimmerpflanzen zum Verkauf gesehen haben oder die Sie als Zimmerpflanzen haben, kaufen Sie sie nur, wenn ein seriöser Fischladen garantiert, dass sie ungiftig und für ein Aquarium geeignet sind. Andernfalls überleben sie einen Unterwasserlebensraum nicht und können sogar Ihre Fische vergiften.

Unkonventionelle Aquarienpflanzen

Trotzdem gibt es einige Randpflanzen, die sich in einem Aquarium gut halten. Bogplants wie Amazonas-Schwerter, Krypten und Java-Farn überleben unter Wasser, obwohl sie es besser machen, wenn sie Blätter aus dem Wasser werfen dürfen. Luftblätter werden jedoch normalerweise von Aquarienlichtern verbrannt.

Der Schlüssel zum Einbau der meisten der folgenden Aquariumgarten-Pflanzen besteht darin, das Laub nicht einzutauchen. Diese Pflanzen brauchen das Laub aus dem Wasser. Die Wurzeln von Landpflanzen für Aquarien können eingetaucht werden, nicht jedoch das Laub. Es gibt mehrere gängige Zimmerpflanzen, die für die Verwendung in einem Aquarium geeignet sein können, darunter:

  • Pothos
  • Vining Philodendron
  • Spinnenpflanzen
  • Syngonium
  • Wanderjude

Unkonventionelle Aquarienpflanzen - Auswahl von Aquarium-Gartenpflanzen

Andere Gartenpflanzen in einem Aquarium, die gut mit „Wetfeet“ umgehen können, sind Dracaena und Peacelily.

Video: Pflanzen für dein Aquarium auswählen | AquaOwner

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: