Winterblühende Geißblattpflanzen – Erfahren Sie mehr über den Wintergeißblattstrauch

Winterblühende Geißblattpflanzen - Erfahren Sie mehr über den Wintergeißblattstrauch

Der Wintergeißblattstrauch (Lonicera fragrantissima) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus China eingeführt, und seine herrlich duftenden Blüten wurden bald bei Gärtnern und Landschaftsgestaltern beliebt . Es gibt immer noch unbeaufsichtigte Stände, die auf zerfallenden alten Gehöften und Friedhöfen gedeihen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über winterblühende Geißblattpflanzen.

Vermehrung von Wintergeißblatt

Wintergeißblatt lässt sich leicht aus Samen oder Stecklingen vermehren. Kaufen Sie Samen oder entfernen Sie sie von reifen Beeren. Nadelholzstecklinge wurzeln gut in klarem Wasser. Schneiden Sie die Spitzen des neuen Wachstums unter das zweite Blattpaar und befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  • Ziehen Sie den Blütenkopf von der Oberseite des Stiels heraus und entfernen Sie das Blattpaar von der Unterseite des Schneidens. Neue Wurzeln wachsen aus den Knoten, an denen diese Blätter einst befestigt waren.
  • Legen Sie den Stiel in ein Glas Wasser, das tief genug ist, um die Knoten zu bedecken, aber nicht die Blätter oben.
  • Wechsle das Wasser alle zwei oder drei Tage. In drei Wochen sollten Sie genug Wurzeln haben, um Ihr neues Geißblatt aufzutopfen.
  • Fülle einen großen Topf mit Blumenerde und fülle deine Stecklinge auf. Lassen Sie sie bis zur Pflanzzeit im Spätwinter oder Frühjahr im Eimer wachsen.

Die kleinen, cremeweißen Blüten des Wintergeißblattstrauchs sind nicht besonders gut anzusehen, aber was ihnen an Schönheit fehlt, machen sie im Duft wieder wett. Der Strauch hat auch eine schöne Form, und Sie können ihn als Pflanzenpflanze, auf einem Spalier, in einem Strauchrand oder als Hecke verwenden. Die Blüten versorgen Winterbienen mit Nektar und die Beeren sind bei Vögeln beliebt.

Pflege des Wintergeißblattes

Es ist schwer vorstellbar, dass eine Landschaftspflanze pflegeleichter ist als das Wintergeißblatt. Geben Sie ihm volle Sonne oder Halbschatten und Boden, der nicht zu feucht ist, und es wird gedeihen. Die Pflanzen werden 6 bis 10 Fuß hoch und genauso breit, aber Sie können sie mit aggressivem Schnitt kleiner halten. Die beste Zeit zum Beschneiden ist direkt nach der Blüte.

Genießen Sie den reichen Duft von Wintergeißblatt in Innenräumen, indem Sie geschnittene Stängel zum Blühen bringen. Schneiden Sie sie, wenn die Knospen geschwollen sind, und stellen Sie sie in eine Wasservase. Wintergeißblatt bietet eine attraktive Kulisse für farbenfrohe Blumen.

Winterblühende Geißblattpflanzen - Erfahren Sie mehr über den Wintergeißblattstrauch

Der Anbau von Wintergeißblattsträuchern ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Garten mit Blumen und Düften der Frühsaison zu füllen. In einigen Gebieten gelten die Geißblattpflanzen jedoch als sehr invasiv. Vögel und kleine Säugetiere fressen die Beeren aus dem Strauch und tragen die darin enthaltenen Samen an andere Orte, wo sie keimen und einheimische Arten schnell überrunden können. Wenden Sie sich am besten an Ihren örtlichen Cooperative Extension Agent, um sicherzustellen, dass in Ihrer Region wahrscheinlich kein Problem auftritt. Sie können auch alternative Pflanzen vorschlagen, die lokal gut wachsen.

Video: Heckenkirsche und Geißblatt

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.39 MB