Wurzelwaschmethode: Ist das Wurzelwaschen vor dem Pflanzen wichtig?

Wurzelwaschmethode: Ist das Wurzelwaschen vor dem Pflanzen wichtig?

Es kommt so regelmäßig vor, dass Sie glauben, wir würden uns daran gewöhnen. Ein Verfahren, das uns als überlebenswichtig für eine Pflanze in den Kopf gebohrt wurde, erweist sich als tatsächlich schädlich. Erinnern Sie sich zum Beispiel daran, als Experten uns sagten, wir sollten Baumwunden mit Kitt schützen? Dies wird als schädlich für den Heilungsprozess des Baumes angesehen.

Der neueste gartenbauliche Flipflop unter Wissenschaftlern beinhaltet den Umgang mit Wurzeln beim Umpflanzen von Containerbäumen. Viele Experten empfehlen jetzt das Waschen der Wurzeln vor dem Pflanzen. Was ist Wurzelwäsche? Lesen Sie weiter, um alle Informationen zu erhalten, die Sie zum Verständnis der Wurzelwaschmethode benötigen.

Was ist Wurzelwäsche?

Wenn Sie noch nichts von Wurzelwäsche gehört haben oder diese nicht verstehen, sind Sie nicht allein. Es ist eine relativ neue Idee, dass Containergrown-Bäume gesünder sind, wenn Sie den gesamten Boden von ihren Wurzeln waschen, bevor Sie sie verpflanzen.

Die meisten von uns wurden fest und wiederholt angewiesen, den Wurzelballen eines Behälterbaums während der Transplantation nicht zu berühren. Botaniker erklärten, dass die Wurzeln empfindlich sind und durch Berühren die kleineren zerbrechen können. Obwohl dies immer noch als wahr angesehen wird, ist die aktuelle Ansicht, dass Sie mehr Schaden anrichten können, wenn Sie vor dem Pflanzen keinen Boden von den Baumwurzeln waschen.

Über Wurzelwaschbäume

Wurzelwaschbäume sind eine der wenigen Möglichkeiten, um zu erkennen, dass Ihr neuer Containerbaum wurzelgebunden ist, was bedeutet, dass die Wurzeln wachsen in einem Kreis um die Innenseite des Topfes. Viele wurzelgebundene Bäume sind nie in der Lage, ihre Wurzeln in den Boden ihres neuen Pflanzortes zu versenken und sterben letztendlich an Mangel an Wasser und Nahrung.

Die Wurzelwaschmethode behebt dies, indem ein Hoseto verwendet wird, um den gesamten Boden im Wurzelballen eines Baumes vor dem Pflanzen zu entfernen. Das Waschen von Baumwurzeln mit einem starken Wasserstrahl entfernt den größten Teil des Bodens, aber Sie können Ihre Finger für Klumpen verwenden, die sich nicht auflösen.

Sobald die Wurzeln „nackt“ sind, können Sie feststellen, ob die Wurzeln in einem kreisförmigen Muster wachsen, und sie gegebenenfalls ausschneiden. Während die Wurzeln verkürzen und länger brauchen, um sich zu entwickeln, können sie in den Boden des Pflanzortes hineinwachsen.

Weitere Vorteile des Waschens von Baumwurzeln

Das Waschen der Wurzeln vor dem Pflanzen führt zu mehr als einem positiven Ende. Das Entfernen von kreisförmigen Wurzeln kann das Leben des Baumes retten, aber es gibt auch andere Vorteile – zum Beispiel das Pflanzen in der richtigen Tiefe.

Die perfekte Pflanzhöhe liegt am Wurzelflare. Wenn Sie den Boden vom Wurzelballen des Baumes abwaschen, können Sie selbst bestimmen, in welcher Tiefe der junge Baum gepflanzt werden soll. Experten haben uns lange gesagt, wir sollen den neuen Baum in der gleichen Tiefe in den Boden setzen, in der er in den Topf gepflanzt wurde. Was ist, wenn der Kindergarten etwas falsch gemacht hat?

Wurzelwaschmethode: Ist das Wurzelwaschen vor dem Pflanzen wichtig?

Kindergärten sind notorisch beschäftigt und wenn es darum geht, die Tiefe eines jungen Sämlings richtig zu machen, können sie einfach nicht viel Zeit investieren. Sie können einfach den kleinen Wurzelballen in einen größeren Topf geben und Erde hinzufügen. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, vor dem Pflanzen Baumwurzeln zu waschen, können Sie das Wurzelflackern selbst sehen, die Stelle, an der die oberen Wurzeln den Stamm verlassen.

Video: Hanf Pflanzen richtig umtopfen – IGrow tv – Folge 3

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

cache:yes / mysql:0 / gen:0 / memory:0.67 MB